Fassadengestaltung: Vorgefertigte Fassadenplatten sind ästhetisch und wirtschaftlich

Sie möchten Ihrem Neubau den letzten Schliff verleihen oder Ihre Fassade sanieren? Hochqualitative Fassadenplatten bringen die Lösung! Sie sind extrem wandelbar und besitzen interessante Dämmeigenschaften. Sie passen sich jedem Projekt an und können schnell verbaut werden. Entdecken Sie diesen neuartigen Baustoff!

Individuelle Fassadengestaltung dank integrierten Dekorelementen

Vorgefertigte Fassadenplatten bieten fast unbegrenzten Gestaltungsfreiraum. Sie sind in verschiedenen Formaten und Oberflächen erhältlich:

  • Ziegelsteine: Fassaden aus Ziegelsteinen oder Klinkern überzeugen durch ihr traditionelles Erscheinungsbild und sind besonders bei Renovierungen bzw. Sanierungen beliebt. Aber Achtung: Ziegelstein ist nicht gleich Ziegelstein. Dank diverser Farbtöne, Fugenfarben, Muster und Formate können Sie Ihre ganz eigene Fassade gestalten.
  • Keramik: Fassadenplatten aus Keramik bestechen durch ihr zeitloses und modernes Erscheinungsbild. Auch hier sind zahlreiche Dekore und Formate erhältlich. Bei der Montage können die Platten nach einem bestimmten Muster angebracht werden, sodass jede Fassade zum wahren Einzelstück wird.
  • Naturstein: Auch wer sich eine Fassade aus Naturstein wünscht, kann auf vorgefertigte Fassadenplatten zurückgreifen. Dank ausgetüftelter Technik werden besonders dünne Natursteinplatten an der Dämmschicht fixiert. Somit bleiben die statischen Vorzüge des Baustoffes erhalten.
  • Individuelle Lösungen: Wer sich kein Produkt von der Stange sondern ein wahres Unikum wünscht, kann seine Fassadenplatten individuell gestalten. Hier stehen den Bauherren unglaublich viele Möglichkeiten offen: Oberfläche, Größe, Form, Stärke, Farbe, Muster, usw.

Passivhausstandards dank optimaler Verarbeitung erreichen

Vorgefertigte Fassadenplatten eignen sich bei fachgerechter Montage auch für Häuser im Passivhausstandard. Wer sich für seinen modernen Neubau also keine klassische Gipsfassade wünscht und bei der Energieeffizienz keine Abstriche machen möchte, kann auf diese neuartige Lösung zurückgreifen.

Durch seine geringe Stärke ist der Baustoff bedeutend leichter als herkömmliche Alternativen, zum Beispiel klassische Klinker, wodurch er auch aus statischer Sicht interessant ist.

Fassadensanierungen: Dämmung mit neuer Optik verbinden

Wer seine Immobilie aktuellen Standards anpassen möchte, kommt an einer neuen Dämmung kaum vorbei. Diese reduziert nämlich Wärmeverluste und verbessert die Energieeffizienz der Immobilie. Auch hier sind Fassadenplatten oftmals eine hervorragende Lösung. Bei fachlicher Montage erreichen sie ausgezeichnete Dämmwerte und verleihen dem Gebäude gleichzeitig ein vollkommen neues Erscheinungsbild.

Neben den schon genannten Vorteilen sind solche Fassadenplatten schnell anzubringen und können, z.B. im Gegensatz zu Putz, bei fast allen Wetterbedingungen verbaut werden. Dank dieser Vorteile ist der Baustoff aus preislicher Sicht absolut wettbewerbsfähig.

Fachgerechte Montage ist Pflicht!

Wer bei der Fassadengestaltung von allen Vorteilen der vorgefertigten Platten profitieren möchte, sollte sich an Fachleute wenden. Diese beraten nicht nur bei der Wahl der perfekten Fassadenverkleidung, sondern übernehmen ihre fachgerechte Anbringung. Um die Wirksamkeit der Dämmung und die Qualität der Fassade zu gewährleisten, müssen nämlich bestimmte Normen eingehalten und gewissen Bautechniken beherrscht werden.

Das im Norden Luxemburgs angesiedelte Bauunternehmen Yelo-Bau hat sich unter anderem auf die Gestaltung und Renovierung von Fassaden spezialisiert. Die erfahrenen und kompetenten Bauarbeiter lassen jede Immobilie in neuem Glanz erstrahlen. Dabei stehen sie den Bauherren bei Projektbeginn beratend zur Seite und sind bei Fragen auch nach Abschluss der Arbeiten noch erreichbar.

Sie möchten mehr erfahren? Vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch mit einem Experten!